• Ortsvorsitzende Mötzingen
  • Heidi Morlok
  • Im tiefen Gäßle 16
  • 71159 Mötzingen
  • Tel. 07452-75810
  • E-mail: heidi.morlok@web.de

 

Datum Veranstaltungsort Veranstaltungsname Beschreibung
Donnerstag
21.09.2017
20:00 Uhr
Gemeindehalle MötzingenGymnastikBauch, Beine, Po - Kräftigung der Muskulatur. Mit flotter Musik und Heidi Morlok, immer donnerstags,außer in den Ferien.
Mittwoch
18.10.2017
9:00 Uhr
Altes Rathaus MötzingenProgrammvorstellung mit FrühstückNach einem leckeren Frühstück wird unser neues LandFrauenprogramm besprochen.
Mittwoch
25.10.2017
19:30 Uhr
Altes Rathaus MötzingenAuf den Spuren unseres PlastikmüllsPlastikverpackungen sind weit verbreitet. Welche Wege nimmt unser Plastikmüll, welche Folgen hat dies und wie können wir Plastikmüll verhindern. Darüber wird uns Frau Dr. Beate Arman aufklären.
Mittwoch
08.11.2017
19:00 Uhr
Altes Rathaus MötzingenNaturschutzgebiet Egenhäuser KapfHerr Karl-Heinz Gänßle ist Naturschutzwart und wird und Bilder vom Naturschutzgebiet Egenhäuser Kapf zeigen und über die Entstehung berichten.
Mittwoch
15.11.2017
14:00 Uhr
Altes Rathaus MötzingenSchafsmilch und ihre VerarbeitungÜber Schafsmilch und ihre Verarbeitung wird uns Frau Karin Zimmermann berichten. Die selbsterzeugeten Schafsmilchprodukte von Frau Zimmermann werden wir auch probieren.
Mittwoch
29.11.2017
19:30 Uhr
Altes Rathaus MötzingenGeschichte der Handarbeits- und Haushaltsschule HerrenbergVortrag über die Frauenarbeitsschule in Herrenberg (1902-1970) von Frau Claudia Nowak
Freitag
01.12.2017
15:00 Uhr
Schloßplatz MötzingenWeihnachtsmarktWir sind mit einem Stand beim Weihnachtsmarkt vertreten und bieten selbstgemachte Maultaschen, Stollen und Apfelbrot an.
Mittwoch
13.12.2017
19:00 Uhr
Sportheim MötzingenAdventsfeierGemeinsam wollen wir uns auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen.
Donnerstag
11.01.2018
20:00 Uhr
Gemeindehalle MötzingenGymnastikBauch, Beine, Po - Kräftigung der Muskulatur. Mit flotter Musik und Heidi Morlok, immer donnerstags,außer in den Ferien.
Mittwoch
17.01.2018
14:00 Uhr
Altes Rathaus MötzingenWinterwanderungGemeinsam wollen wir durch die winterliche Landschaft spazieren und anschließend den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.
Mittwoch
24.01.2018
19:00 Uhr
Altes Rathaus MötzingenDaheim statt im HeimFrau Nicole Heidt von der Sophiapflege in Leonberg informiert über die alternativen Möglichkeiten zum Pflegeheim.
Mittwoch
31.01.2018
19:00 Uhr
Altes Rathaus MötzingenRheuma, Arthrose und Gelenkerkrankungen sanft und natürlich lindern mit BienengiftHerr Daniel Stecher wird uns erklären, wie man mit Bienengift verschiedene Beschwerden lindern kann.
Mittwoch
07.02.2018
9:00 Uhr
Altes Rathaus MötzingenMiteinander Klartext reden oder lieber durch die Blume?Lieber gerade raus sagen was man denkt oder doch lieber durch die Blume? Antworten darauf wird uns Frau Emmy Schäfer geben.
Mittwoch
21.02.2018
14:00 Uhr
Altes Rathaus MötzingenTradition und Geschichte unserer SammeltassenÜber die Geschichte der Sammeltasse wird Frau Inge Frank informieren.
Mittwoch
28.02.2018
19:00 Uhr
Schulküche im Alten Schulhaus MötzingenPralinen selbst gemachtWie man verschiedene Sorten Pralienen selbst herstellen kann wird uns Frau Anneliese Braitmaier zeigen.
Mittwoch
07.03.2018
14:00 Uhr
Altes Rathaus MötzingenGartenspaß statt SchneckenfraßWie wir die Schnecken im Garten in den Griff bekommen und Spaß an unserem Garten haben, wird uns Frau Susanne Sailer erklären.
Mittwoch
14.03.2018
19:00 Uhr
Altes Rathaus MötzingenMitgliederversammlungHauptversammlung mit Berichten und Entlastungen. Anschließend gemütliches Beisammensein.
Mittwoch
21.03.2018
14:00 Uhr
Musikerheim MötzingenBesuch der Renninger LandFrauenDie Renninger LandFrauen kommen zu Besuch. Gemeinsam wollen wir einen schönen Nachmittag verbringen.
Mittwoch
25.04.2018
12:00 Uhr
Abfahrt am RathausLehrfahrt zur Orchideen Züchterei Metzger in SchönaichWir besichtigen die Orchideen Züchterei Metzger in Schönaich. Der Abschluß findet in der Eselsmühle im Siebenmühlental statt.

"Wer sein Recht auf Meinungsfreiheit benutzen will, muss die Chance haben, sich die Informationen zu verschaffen, die dafür notwendig sind." Jutta Limbach