Datum Veranstaltungsort Veranstaltungsname Beschreibung
Dienstag
12.09.2017
9:00 Uhr
Turn- und Festhalle in MaichingenKraft & Stabilasationstrainingjeden Dienstag (ausser in den Schulferien)
Samstag
21.10.2017
9:00 Uhr
Stephanus-GemeindehausFrauenfrühstück mit dem Thema: Fremde unter unsIn den letzten Jahren kamen vermehrt Menschen nach Deutschland, die ihre Heimat verlassen mussten oder wollten. Wie gehen wir mit diesen Herausforderungen und Chancen um?
Referentin: Frau Dr. Beate Arman
Dienstag
07.11.2017
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffBuchvorstellung "Stuttgarter Tatorte"Der in Maichingen aufgewachsene Autor & Kiminalhauptkomissar a.D. berichtet über 40 Jahre Ermittlungstätigkeit bei der Kripo Stuttgart.
Referent: Herr Hans-Peter Schühlen
Dienstag
14.11.2017
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffSuppen-/Alleswürze ganz natürlich und selbst gemachtFrei von Geschmacksverstärkern und Zusatzstoffen. Mizubringen: Schraubglas, Schürze, Messer und Brettchen. Unkostenbeitrag: 4€
Referentin: Frau Elke Melchger
Dienstag
28.11.2017
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffDie Frauen der BundespräsidentenDie First Ladies tragen keinen offiziellen Titel, sind trotzdem ein besonderer Bestandteil der Politik in der Bundesrepublik.
Referentin: Frau Dr. Karin de la Roy-Frey
Dienstag
05.12.2017
19:30 Uhr
Bürgerhaus Seniorentreff(K)ein Plätzchen für WeihnachtenAdvent, Weihnachten, eine Zeit der Ruhe und Besinnung oder eher Zeit der Hektik und des Stresses?
Referentin: Frau Margit Wagner
Samstag
16.12.2017
11:00 Uhr
Rund um das Bürgerhaus23. Maichinger Weihnachtsmarkt
Dienstag
09.01.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffJenseits der 40 und wunschlos glücklich!In der Lebensmitte haben wir oft scheinbar alles erreicht, aber immer wieder zwickt die Unzufriedenheit. Oft reicht ein Perspektivwechsel aus!
Referentin: Frau Jutta Ortlepp
Dienstag
16.01.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffWalnuss-Öl, die Königin der ÖleVerwendung von Ölen in der Küche zu Heilzwecken und Gesunderhaltung. Öle selbst hergestellt. Ein Abend mit Verkostung.
Referent: Herr Alexander Kaupp
Dienstag
23.01.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffAltwerden beginnt im Kopf - Jungbleiben aber auch!Man bleibt jung, solange man noch lernen, neue Gewohnheiten annehmen und Widerspruch ertragen kann.
Referentin: Frau Susanne Auer
Dienstag
06.02.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffDer Mensch Luther - 500 Jahre ReformationDer Reformator Luther, ein Vorbild für uns bis heute?
Referentin: Frau Renate Wonneberger
Dienstag
13.02.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffHomöopathie im GartenEs muss nicht Giftmittel zum Einsatz im Garten kommen. Homöopathische Mittel stärken die Pflanzen im Frühjahr. Manuskript käuflich erwerbbar.
Referentin: Frau Lieselotte Hahn
Dienstag
20.02.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffHörgeräte in der VerwandtschaftAlles rund um das Hören - wie geht das oder Ihr Weg zum Hörgerät.
Referentin: Frau Daniele Feit
Dienstag
06.03.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffFaszien - wie?Was machen Faszien? Wie funktionieren sie? Welche Aufgaben haben sie und wie kann ich sie trainieren? Vortrag mit Übungen.
Referentin: Frau Christine Euchner
Dienstag
13.03.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffUmdenken - Mensch und NaturRessourcen: schonen - schaffen - erhalten Lösungen die ganzheitlich, ökonomisch und ökologisch sind.
Referent: Herr Roland Plocher
Dienstag
20.03.2018
18:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffKeine Geschenke aus KräuternWir stellen an diesem Abend Kräutersalz und Kräuterpaste her. Unkostenbeitrag: 2€.
Referentin: Frau Martina Schwarzburger
Dienstag
27.03.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffWeggeschichten - miteinander auf dem Weg seinReferent: Pfarrer Thomas Baumgärtner
Dienstag
10.04.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffAlle Gesundheit hängt am DarmDer Darm ist viel mehr als ein Verdauungs- und Ausscheidungsorgan.
Referent: Herr Wolfram Kunz
Dienstag
17.04.2018
19:30 Uhr
Bürgerhaus SeniorentreffMitgliederversammlungAbschlussabend mit Mitgliederversammlung

"Wer sein Recht auf Meinungsfreiheit benutzen will, muss die Chance haben, sich die Informationen zu verschaffen, die dafür notwendig sind." Jutta Limbach